Giengen Schwimmen: Zweimal Gold für Helga Reiser

Medaillenbehangen in Hannover: Helga Reiser.
Medaillenbehangen in Hannover: Helga Reiser. © Foto: privat
Giengen / HZ 04.12.2018
Bei allen ihren vier Starts kam Reiser jeweils aufs Podest.

Zum Jahres- und Saisonabschluss konnte Helga Reiser (TSG Giengen) bei den deutschen Kurzbahnmeisterschaften, die in Hannover ausgetragen wurden, einmal mehr ihr Können unter Beweis stellen. Bei allen ihren vier Starts kam Reiser jeweils aufs Podest.

Mit Saisonbestzeiten holte sie sich in der Altersklasse 70 über 100 m Brust und 100 m Freistil jeweils die Goldmedaille. Über die halbe Strecke (50 m Brust und 50 m Freistil) erschwamm sich Reiser jeweils die Silbermedaille.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel