Handball Startbilanz des Vorjahrs als Mutmacher

Luca Kolb hat seine Verletzung auskuriert und steht dem TV Steinheim morgen wieder zur Verfügung.
Luca Kolb hat seine Verletzung auskuriert und steht dem TV Steinheim morgen wieder zur Verfügung. © Foto: Archiv/rw
Heidenheim / Thomas Grüninger 14.09.2018
Der TV Steinheim gastiert am Sonntag bei Aufsteiger TSG Söflingen II.

Wenn der TV Steinheim ähnlich erfolgreich aus den Startlöchern kommt wie im Vorjahr, dann muss der Truppe von Sebastian Kieser vor den bevorstehenden Aufgaben nicht bange sein: Fünf Siege nach fünf Spielen lautete die Einstiegsbilanz in die Spielzeit 2017/18. Am Ende stand für die Steinheimer der vierte Platz. Und daran wollen sie sich auch 2018/19 orientieren. „Platz vier mit Blick nach oben“, umschreibt Kieser die Zielsetzung. Zum Auftakt geht's für die Albuch-Handballer zu einem Aufsteiger, der TSG Söflingen II (Anpfiff um 15 Uhr im Sportzentrum Kuhberg Ulm). Kieser hat den Kontrahenten vor wenigen Wochen beim Heidenheimer Stadtpokal gesehen.

„Allerdings waren da die Neuzugänge nicht dabei“, schränkt er ein. Sein Urteil über den Gegner: „Eine junge Mannschaft, die schon sehr spielstark auftritt und ihre Stärke im Konterspiel hat.“ Doch beim TVS weiß man auch um die eigenen Fähigkeiten, an deren Verfeinerungen während der seit Ende Juni laufenden Vorbereitung weiter gearbeitet wurde. Neue Varianten im Abwehrverhalten wurden einstudiert. Daneben legte Kieser einen Schwerpunkt auf den athletischen Bereich. Das war allein schon auch deshalb erforderlich, weil einige junge Spieler hinzukamen.

Eine personelle Hiobsbotschaft gab's von Leon Weiß (zuletzt bei der SG Lauterstein). Der 2,04 Meter große Rückraumspieler hatte sich gerade von einem Bänderriss am Sprunggelenk erholt, als ihm in seiner dritten Steinheimer Trainingseinheit dasselbe Malheur nochmals passierte – diesmal am anderen Fuß.

Mit einer zwei- bis dreiwöchigen Verletzungspause sei wohl zu rechnen, meinte Trainer Kieser. Erfreulich ist dafür, dass der zuletzt ebenfalls angeschlagene Luca Kolb in Söflingen mitwirken kann.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel