Sportlerwahl Sportlerwahl: Für den persönlichen Favoriten abstimmen und gewinnen

Wer wird dieses Mal bei der Sportlerehrung auf der Bühne stehen? Entscheiden auch Sie mit.
Wer wird dieses Mal bei der Sportlerehrung auf der Bühne stehen? Entscheiden auch Sie mit.
Nadine Rau 04.01.2018
Jeder, der seinem persönlichen Sportler des Jahres 2017 seine Stimme gibt, hat die Chance auf ein I-Pad Air 2.

Es bleiben nur noch wenige Tage, um bei der Wahl zum besten Sportler, der besten Sportlerin und der besten Sportmannschaft des Jahres 2017 mitzumischen. Während die Entscheidung vielleicht schwerfällt, ist die Abstimmung selbst ganz leicht. Einfach

HIER

klicken und seinen persönlichen Sporthelden des vergangenen Jahres entweder aus unserer zusammengestellten Vorschlagsliste auswählen oder aber einen anderen Sportler vorschlagen.

Ob derjenige unter Wasser, auf dem Rasen, an Turngeräten oder auf einer Matte seine Erfolge erzielt, ist dabei völlig offen. Wichtig ist nur, dass die gewählten Athleten aus dem Kreis Heidenheim und 2017 mindestens 14 Jahre alt geworden sind.

Für die Teilnehmer der Wahl gilt, dass jeder nur einmal mitmachen darf – natürlich können sich aber alle Mitglieder einer Familie beteiligen. Außerdem ist es wichtig, dass alle drei Felder auf dem Stimmzettel ausgefüllt werden. Mehrfacheinsendungen oder „Fantasieadressen“ werden aussortiert.

Und nicht nur für die Sportler selbst geht es bei der Sportlerwahl um etwas: Unter allen Einsendungen wird – ganz unabhängig vom Ausgang der Wahl – ein I-Pad Air 2 verlost. Also auf geht's, unterstützen Sie die Sportler Ihrer Wahl mit Ihrer Stimme, denn eine gute Platzierung ist für die Athleten aus dem Kreis nach wie vor eine wichtige Anerkennung.

Zum Formular geht es HIER.