Nattheim Ringen: Protest der TSV abgewiesen

Nattheim / ar 12.10.2018
Der Württembergische Ringerverband hat den Protest der TSV Herbrechtingen abgewiesen.

Der Württembergische Ringerverband hat den Protest der TSV Herbrechtingen nach der roten Karte gegen David Dobre im Kampf gegen die TSG Nattheim (13:18) abgewiesen.

Bei einer Aktion nach einem offenbar überhörten Pfiff des Kampfrichters verletzte sich Dobres Kontrahent David Merkle. Die Rechtsordnung sehe hier die Vergabe der roten Karte vor, hieß es in der Begründung – auch dann, wenn wie im vorliegenden Fall keinerlei Verletzungsabsicht zu erkennen gewesen sei.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel