Aschaffenburg Rasenkraftsport: HSB holt sechs Gold

Aschaffenburg / HZ 13.09.2018
In Aschaffenburg fanden die süddeutschen Meisterschaften im Rasenkraftsport statt.

Mit sechs Goldmedaillen und weiteren guten Platzierungen schnitten die HSB-Jugendlichen hervorragend ab. In der Schülerklasse B bis 40 kg holte Luan Kiener alle drei Titel, war aber auch einziger Starter. Im Steinstoßen kam er auf 5,84 m, im Gewichtwerfen auf 11,42 m und im Dreikampf mit auf 1234 Punkte. Im Hammerwerfen steigerte er sich auf 18,70 m.

In der Schülerklasse A bis 52 kg siegte Max Hesselbarth ebenfalls in allen Disziplinen. Das Steinstoßen dominierte er mit über einem Meter Vorsprung und sehr guten 7,90 m. Das Gewichtwerfen gewann er mit 15,24 m und den Dreikampf souverän mit 1690 Punkten. Im Hammerwerfen kam er auf 27,12 m.

Bei den Schülerinnen A bis 60 kg überzeugte Jasmin Zwerenz im Gewichtwerfen mit 15,40 Metern und wurde Vizemeisterin. Im Steinstoßen kam sie mit 7,41 m auf Platz drei. Im Hammerwerfen schaffte sie 21,89 m, holte somit im Dreikampf mit 1575 Punkten die Vizemeisterschaft. Mia Kiener belegte jeweils Rang vier. Mit 13,09 m im Gewichtwerfen, 5,76 m im Steinstoßen, 25,04 m im Hammerwerfen sowie 1394 Punkten im Dreikampf blieb sie unter ihren Möglichkeiten.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel