Leichtathletik Mehrkämpfer Blickle mit neuer Bestzeit

Stephan Blickle lief über die 60-Meter-Strecke mit einer neuen Bestzeit und landete beim Sindelfinger Stadtwerke Hallenmeeting überraschend auf Platz sechs.
Stephan Blickle lief über die 60-Meter-Strecke mit einer neuen Bestzeit und landete beim Sindelfinger Stadtwerke Hallenmeeting überraschend auf Platz sechs. © Foto: privat
Leichtathletik / Achim Vogel 23.01.2019
Die HSBler waren erfolgreich beim Hallenmeeting in Sindelfingen.

Beim internationalen Stadtwerke-Hallenmeeting im Sindelfinger Glaspalast nahmen auch Fenja Buchgraber, Stephan Blickle und Mike Schmuck vom HSB/LG Staufen teil. Mehrkämpfer Blickle schaffte mit 7,27 sec über 60 m den Sprung ins Finale der Altersklasse U 20. In dem internationalen Teilnehmerfeld hatten sich sonst nur reine Sprint-Spezialisten qualifiziert, deshalb überraschte der Erfolg des HSBlers. Blickle wurde im Finalrennen mit einer neuen Bestzeit von 7,26 sec Sechster.

Sein Vereinskollege Mike Schmuck startete ebenfalls auf der 60-m-Distanz und wurde Vierter in seinem Vorlauf. Über die 200 m erreichte er mit 23,74 sec den ersten Platz in seinem Vorlauf. In der Gesamtwertung wurde er Elfter.

HSB-Sprinterin Fenja Buchgraber war in der U 20 über die 60 m am Start. Ihren Vorlauf gewann sie mit 8,24 sec. Im B-Finale landete sie ebenfalls mit einer Zeit von 8,24 sec auf Platz6 sieben. Die 200-m-Distanz bewältigte sie in 27,42 sec und erreichte Rang 19.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel