Vorschau HSB: Basketballer auswärts auf Korbjagd

Heidenheim / ph 29.01.2015
Die Landesliga-Basketballerinnen des HSB haben an diesem Wochenende erneut spielfrei, die beiden Herrenteams (Bezirksliga) sind dagegen jeweils auswärts gefordert.
Die „Erste“, zurzeit Tabellenachter (von zehn Mannschaften) ist am Samstagabend, 32. Januar, beim Dritten, TSV Wendlingen, zu Gast, möchte dabei als Außenseiter vielleicht doch für eine Überraschung sorgen.
Der HSB II (Tabellensiebter) ist am Sonntagnachmittag, 1. Februar, beim Spitzenreiter Albershausen gefordert. Die Heidenheimer werden mit einem großen Spielerkader anreisen, um den Gastgebern Paroli bieten zu können.

Auch der HSB-Nachwuchs ist in fremden hallen gefordert. Für die weibliche U 15 geht's am Samstagmorgen nach Tübingen, wo die die U 13 am Sonntag antritt. Die U 19 ist ebenfalls am Sonntag gefordert, in Ulm sind Konstanz und Ratiopharm Ulm die Gegner. Um zumindest als Vizemeister die Runde abzuschließen müssen die Heidenheimer beide Spiele gewinnen.