Bratislava/Heidenheim HSB-Duo schafft's ins Achtelfinale beim Satelliten-Turnier

Bratislava/Heidenheim / hz 09.02.2018
Beim Satelliten-Turnier in Bratislava kamen Anna Hornischer und Anna Jonas unter die besten 16.

Bei dem mit 130 Teilnehmerinnen aus 29 Nationen stark besetztem Satelliten-Weltcup in der slowakischen Hauptstadt gingen insgesamt fünf HSB-Athletinnen an den Start. Die beiden Studentinnen Hornischer und Jonas starteten mit jeweils fünf Siegen in ihre Vorrunde und waren somit von der ersten Direktausscheidung befreit. Im 64er-K.-o. besiegte Hornischer die Griechin Sidiropoulou-Christodoulou knapp mit 14:13 und konnte darauf das Gefecht gegen Katarina Huncarova (Slowakei) mit 15:13 für sich entscheiden.

Auch Anna Jonas konnte mit klaren Siegen ins letzte Teilnehmerfeld rücken. Nach einem 15:7 gegen Chantall Häusler (Tauberbischofsheim) und 15:6 gegen Paula Jukic (Kroatien) erreichte auch sie das Achtelfinale und traf hier auf ihre ehemalige Vereinskameradin Kristin Werner (Leverkusen). Nach einem spannenden Gefecht musste sich Jonas mit 12:15 geschlagen geben und landete auf Platz 12.

Hornischer traf auf die Ukrainerin Natalyia Stepanyan und zog nach vielen Führungswechseln auch hier mit 11:15 den Kürzeren. Mit Rang neun zeigte sie nach ihrem Erfolg in Colmar (Frankreich) erneut das beste Ergebnis aus Heidenheimer Sicht und festigte damit ihre Chancen auf eine Teilnahme bei den U-23-Europameisterschaften in Jerewan (Armenien).

Darauf kann auch Vanessa Riedmüller hoffen. Sie traf nach einer tadellosen Vorrunde und einem Freilos im 128er-K. o. auf die Tschechin Doubova und entschied das Gefecht mit 15:7 klar für sich. In der Runde der letzten 32 verlor sie mit 11:15 gegen Susan Sica (Italien) und belegte Rang 17.

Die HSB-Fechterinnen Sophia Weitbrecht und Katrin Sommer konnten beide ihr erstes Direktausscheidungsgefecht für sich entscheiden, schieden allerdings in der Runde der letzten 64 aus und landeten auf den Plätzen 42 und 62.

Den Turniersieg sicherte sich Irina Embrich (Estland).

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel