Discgolf Disc-Golf: Doppelsieg im Luitpoldpark

Seinen ersten Sieg bei einem B-Turnier konnte Peter Erdmann in Schwabmünchen perfekt machen.
Seinen ersten Sieg bei einem B-Turnier konnte Peter Erdmann in Schwabmünchen perfekt machen. © Foto: Dennis Stampfer
Discgolf / HZ 21.06.2018
Insgesamt 18 Disc-Golf-Spieler des WSCA Steinheim gingen im B-Turnier im Luitpoldpark in Schwabmünchen an den Start.

In der Grandmasterdivision kam Dirk Elze auf den fünften Platz. Die weiteren Platzierungen: Karl-Heinz Warnke (9.), Ortwin Pelger (12.) und Richard Bulla (13.). Martin Fohlert musste verletzungsbedingt den zweiten Turniertag absagen.

Mit den vorderen Plätzen in der Masterdivision hatten die WSCA-Spieler nichts zu tun. Das beste Ergebnis erzielte hier noch Jürgen Taube mit Platz 9, gefolgt von Thomas Schubert (10.), Frank Deubel (11.) und Peter Heitmann( 14.).

Bei den Damen erreichte die Allgäuerin Vanessa Blank den fünften Platz, Kerstin Scheel wurde Zehnte.

Erfolgreich verlief das Turnier für den WSCA in der Open Division. Hier konnte Peter Erdmann seinen ersten B-Turniersieg feiern. Mit elf Würfen Rückstand folgte auf Platz zwei Michael Stelzer zusammen mit Stefan Pientschik. Somit konnte hier ein Doppelsieg erzielt werden. Ebenfalls ein gutes Ergebnis erzielte Moritz Lang mit dem sechsten Platz. Weitere Platzierungen der WSCA-Spieler: Christoph Kroll (13.), Tim Kern (15.) und Thorsten Scheel (23.).

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel