Leichtathletik Wendelin Acker erringt weiteren WM-Erfolg

Der Burladinger Wendelin Acker, 85 Jahre alt (r.), schreibt mit seinen Erfolgen bei der Senioren-WM in Málaga dieser Tage TSV-Vereinsgeschichte.
Der Burladinger Wendelin Acker, 85 Jahre alt (r.), schreibt mit seinen Erfolgen bei der Senioren-WM in Málaga dieser Tage TSV-Vereinsgeschichte. © Foto: Eugen Leibold
Burladingen/Málaga / Eugen Leibold 07.09.2018
Der Burladinger Wendelin Acker wurde bei der Senioren WM in Spanien Dritter im Hammerwerfen.

Bei der 23. Leichtathletik-Weltmeisterschaft der Senioren im spanischen Málaga wurde Wendelin Acker, das Leichtathletik-Urgestein des TSV Burladingen, mit 32,88 Metern Dritter im Hammerwerfen. Nur zwei Tage nachdem er die Vizeweltmeisterschaft im Kugelstoßen errang (die HZ berichtete), gelang dem 85-jährigen bereits beim ersten Wurf diese großartige Leistung.

Für die zwölf Wettkampftage ist Acker 14 Tage unterwegs, antreten will das Aushängeschild des TSV zudem im Gewichtwurf und im Fünfkampf, bei dem zusätzlich die Disziplinen Speerwerfen und Diskus hinzukommen. Natürlich drücken ihm der TSV und alle Freunde und Bekannten die Daumen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel