Radsport V-R-Cup: Startschuss fällt in Trillfingen

Der Startschuss  zum V-R-Cup fällt traditionell in Trillfingen.
Der Startschuss zum V-R-Cup fällt traditionell in Trillfingen. © Foto: Archiv/Moschkon
Trillfingen / SWP 20.06.2018

Der Radfahrerverein Germania Trillfingen richtet am Donnerstag, 21. Juni, die erste Etappe des Volksbanken- und Raiffeisenbanken-Cup aus. Zum dritten Mal trägt das Rennen den Namen Robert Bürkle-Gedächtnisrennen. Darin eingebettet ist auch die Radsport-Schlecht Radsportschnupperserie für Anfänger, zu der man sich auf der Homepage des RV Trillfingen anmelden kann.

Auf dem 1200 Meter langen Rundkurs mit Start und Ziel beim Firmengebäude Kirchner-Rolladen (frühere Volksbankfiliale) in Trillfingen starten um 17.30 Uhr die Senioren Klasse 4 und Frauen. Anschließend um 18.25 Uhr starten die Anfänger. Danach um 18.45 Uhr starten die Senioren Klasse 2 und 3 über 32 Runden um den V-R-Cup. Startbeginn für das Rennen der Amateure über 65 Kilometer (52 Runden) ist um 19.50 Uhr. Zahlreiche Spitzensportler haben schon ihre Meldung abgegeben. Weitere Infos unter www.rv-trillfingen.de

Zwischen 17 und 21.30 Uhr sind wegen des Radrenens in Trillfingen die Osterstraße,  Roman-Stelzer-Straße, Schillerstraße und Seehofstraße zwischen Einmündung Osterstraße und Omnibus Siedler gesperrt. Der RV Trillfingen bittet zu berücksichtigen, dass die davon umschlossenen Straßen ebenfalls nicht erreichbar sind. Die Anwohner werden gebeten, entlang der Stecke keine Fahrzeuge zu parken.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel