Tischtennis Hechinger TTC-Herren steigen auf

Sieger und Platzierte bei den Vereinsmeisterschaften des TTC Hechingen.
Sieger und Platzierte bei den Vereinsmeisterschaften des TTC Hechingen. © Foto: privat
Hechingen / SWP 17.05.2018
Der Hechinger Tischtennis-Club beendete eine erfolgreiche Saison. Vereinsmeister ist Jan Reutebuch.

Saisonbilanz beim TTC Hechingen: Die 1. Herrenmannschaft konnte den ersten Tabellenplatz aus der Vorrunde nicht halten und musste sich am Ende der Rückrunde mit dem zweiten Platz zufrieden geben. Der Aufstieg in die Kreisliga A ist trotzdem erreicht. Erfolgreichster Spieler dieses Teams war Jan Reutebuch mit nur einer Niederlage.

Die 2. Herrenmannschaft hatte in der Vorrunde den fünften Platz erreicht, kämpfte sich aber in der Rückrunde auf Rang vier vor. Andreas Noack, Philipp Dehner und Muhammad Taher Alattar sind die erfolgreichsten Spieler dieses Teams.

Die Hechinger Damen 1 konnten den dritten Platz aus den Vorrundenspielen nicht halten und platzierten sich nach Ende der Spielsaison auf dem vierten Rang. Erfolgreichste Spielerin ist Anja Wahrheit.

Die 2. Damenmannschaft verbesserte sich im Verlauf der Rückrunde auf den sechsten Platz. Verena Käppler ragt als erfolgreichste Spielerin heraus.

Nun gilt es, sich auf die kommende Spielsaison vorzubereiten. Das Ziel der 1. Herrenmannschaft ist, sich in der Kreisliga A im Mittelfeld zu halten. Es wird nicht leicht, aber durch ständiges, gutes Training sollte dieses  Ziel erreichbar sein.

Nachdem die Saison beendet war, stand die Vereinsmeisterschaft an. Zu dem Turnier trafen sich fünf Damen und sieben Herren in der Schloßberg-Sporthalle. Im „Jeder gegen Jeden“-Modus traten die Teilnehmer gegeneinander an. Nach über fünf Stunden standen die Vereinsmeister fest: Bei den Herren siegte Jan Reutebuch vor Ulrich Reutebuch und Michael Schneider. Bei den Damen holte sich Brigitte Kostanzer den Vereinsmeisterpokal vor Tanja Noack und Deborah Isoldi.

In den Doppelwettbewerben sprangen Tanja Noack mit Doppelpartnerin Brigitte Kostanzer und Andreas Noack mit Doppelpartner Jan Reutebuch aufs Siegertreppchen. Im Mix-Wettbewerb siegten Verena Käppler mit Doppelpartner Ulrich Reutebuch vor Deborah Isoldi mit Michael Schneider und Tanja Noack mit Lothar Löffler.

1

einzige Niederlage musste Jan Reutebuch in der ganzen Saison hinnehmen. Kein Wunder, dass der erfolgreichste Spieler des TTC Hechingen auch Vereinsmeister wurde.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel