Trillfingen / SWP Jonas Beiter und Lukas Beiter waren für den RV Trillfingen recht erfolgreich beim 3. Baden-Württemberg-Cup für Schüler.

Jonas Beiter und Lukas Beiter waren für den RV Trillfingen recht erfolgreich beim 3. Baden-Württemberg-Cup für Schüler und Junioren in Fischerbach im Kinzigtal unterwegs.

Lukas startete bei den Schülern U 15 im Einer-Kunstradsport. Mit 84,55 Punkten wurde er Dritter und wenn er in zwei Wochen in Wendlingen bei den Württembergischen Meisterschaften für Schüler diese Punktzahl ausfährt, ist er bei den Deutschen Schülermeisterschaften am 15./16. Juni in Ebersdorf bei Coburg mit dabei.

Bei den Junioren U 19 war es das Finale der BW-Cup-Serie und Jonas Beiter konnte wieder sehr gute 151,49 Punkten ausfahren. In der Tageswertung kam er auf den 4. Platz und in der Gesamtwertung (vier Ergebnisse) auf den 5. Platz. Jonas kann sein Ergebnis als gelungene „Generalprobe“ für die Deutschen Juniorenmeisterschaften im Hallenradsport am kommenden Wochenende in Köln-Porz verbuchen, wo er am Sonntagnachmittag (19. Mai) am Start sein wird. Er steht nach aufgestellter Punktzahl an achter Stelle. Sein Ziel ist es, möglichst ein 150er-Ergebnis auszufahren.

Info www.rv-trillfingen.de