Nachdem die Hechinger Leichtathletin Jasmin Burkhardt zusammen mit ihren Mannschaftskameradinnen von der SpVgg Mössingen schon recht früh im Jahr beim Staffelmeeting in Nagold die Qualifikation für die deutschen Meisterschaften der U 20-Staffeln über 4x400 Meter erreicht hatte, setzte die Staffel ein weiteres Ausrufezeichen mit dem zweiten Platz bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Aalen über dieselbe Distanz.

Auch bei den Einzelstarts lässt sich das Jahr bis jetzt für Jasmin Burkhardt gut an. So feierte die 16-Jährige in Reutlingen den Titel der Regionalmeisterin bei den U 18 über 400 Meter und holte am letzten Maiwochenende mit neuer persönlicher Bestzeit den dritten Platz bei den baden-württembergischen Einzelmeisterschaften in Heilbronn.