Schießen Rekordfeld bei den Bogenschützen

Die Bogenschützen ermittelten in Hechingen ihre Bezirksmeister.
Die Bogenschützen ermittelten in Hechingen ihre Bezirksmeister. © Foto: privat
HZ 29.12.2017

Die Bezirksmeisterschaft der Bogenschützen sprengte mit ihrer Teilnehmerzahl alle Grenzen – Ausdruck der wachsenden Beliebtheit des Bogensports. Mehr als 200 Kinder, Jugendliche und Erwachsene waren in die Hechinger Realschulhalle gekommen, um Bezirksmeister zu werden oder zumindest die Qualifikation für die Landesmeisterschaft zu schaffen. Bezirksbogenreferentin And­rea Deusch und Kampfrichterin Christine Graf sprachen der Schützengilde Hechingen höchstes Lob aus, denn die Sporthalle war von der Bogenabteilung wieder perfekt hergerichtet worden. Auch das Bewirtungsteam um Regina und Peter Olms war bestens auf den Ansturm vorbereitet.

Der Samstag war hauptsächlich den Kindern und Jugendlichen vorbehalten. Auch die Compound-Schützen kamen am Samstag zum Einsatz. Der Compoundbogen als präzisester aller Bogentypen hat nicht mehr viel mit dem gemein, was man sich landläufig unter Bogen vorstellt. Ausgestattet mit einem Flaschenzugsystem, Vergrößerungsobjektiv und Stabilisatoren scheint er einem Science-Fiction Film entsprungen zu sein. Dieser Bogentyp wird weltweit fast ausschließlich zur Jagd verwendet, da er einen Pfeil mit über 300 Stundenkilometern beschleunigt.

Dass sich auch der Blankbogen trotz fehlender technischer Hilfsmittel wachsender Beliebtheit erfreut, sah man am Sonntagmorgen an der überraschend hohen Zahl an Wettkämpfern. Seit Jahren dominieren die Hechinger Gildeschützen diese Bogenklasse, so auch am Sonntag, als sie bei den Herren die ersten sechs Plätze und bei den Damen Platz zwei, drei und sechs abräumten.

Am Nachmittag traten die Recurveschützen an. Auch dieser Bogen mutet etwas futuristisch an, da Visiere, Stabilisatoren und Auszugskontrollen erlaubt sind. Dieser Bogentyp ist übrigens bislang als Einziger bei Olympischen Spielen zugelassen.

Folgende Schützen wurden Bezirksmeister: Herren Recurve:
Alexander Koch, SSV Hechingen (534); Damen Recurve: Andrea Deusch, SV Waldmössingen (530); Master Recurve m: Armin Dechant, BiG Glatt (540); Master Recurve w: Birgit Koch, SV Winterlingen (482); Senioren Recurve: Erwin Matheis, SGi Hechingen (466); Schüler.A m Recurve: Yannik Eustachi, Musbach (511); Schüler A w Recurve: Lara Friemelt, SGes Ebingen (513); Schüler B m Recurve: Finn Roggenstein, SV Heiligenzimmern (426); Schüler B w Recurve: Mia Bihl, SGi Rottweil (471); Schüler C m Recurve: Elias Menzel, SV Fluorn-Winzeln (238); Schüler C w Recurve: Diana Sautermeister, SGi Rottweil (196); Jugend m Recurve: Louis Harder, SV Heiligenzimmern (517); Jugend w Recurve: Jenny Bleibel, SV Dornhan (546); Junioren Recurve: Till Heinemann, SGes Ebingen (543); Juniorinnen Recurve: Milena Ziegler, SV Dornhan (563). Senioren II m Recurve: Ralf Erb, SV Villingendorf (448); Senioren II w Recurve: Maike Ganter, Maike, SV Villingendorf (425).

Herren Compound: Simon Egger, SGi Hechingen (461). Damen Compound: Tina Lehmann, Tina: SGes Tuttlingen (552);Master Compound m: Jürgen Grötzinger, BiG Glatt (568); Master Compound w: Elke Rapp, SGes Tuttlingen, 564; Schüler Compound: Inka Weber, SV Fluorn-Winzeln (456); Jugend Compound: Armin Welte, SGes Tuttlingen (544); Junioren Compound: Luis Jacobi, SGes Tuttlingen (551).

Herren Blank: Kurt Riester, SGi Hechingen (485);Damen Blank: Jasmin Kreile, BSC Freudenstadt (506); Schüler A Blank: Pascal Uftring, BSC Freudenstadt (514); Schüler C Blank: Mario Reichardt, Mario, BSV Hausen i. K. (170);Jugend Blank: Kevin Bastian, SV Trichtingen (192); Langbogen: Roland Krüger, SGes Tuttlingen (397).

Mannschaften Recurve: SSV Hechingen Herren: (Koch, Eisele, Weigold, 1530); SV Waldmössingen Damen: (1491); SV Jungingen Master (Geiselhart, Mußler Herrmann, 1475); SGi Rottweil, Schüler A (1059); SV Heiligenzimmern, Schüler B (1211); SV Heiligenzimmern, Jugend (1289); SV Waldmössingen Senioren (1287); Mannschaften Compound: SGes Tuttlingen, Herren (1669); SGes Tuttlingen, Damen (1658); SV Fluorn-Winzeln, Schüler (1256); Mannschaften Blankbogen: SGi Hechingen, Herren (Riester, Runge, Schäfer, 1393).