Alles, aber keinen Heiligenschein. Als das Interview an einem sonnig-heißen Tag im August zu Ende geht, ist das einer der letzten Sätze, den Ute Hirthe vor ihrer Verabschiedung sagt. Sie freue sich auf ein paar nette Zeilen in der Zeitung, aber, bitte, das brauche sie nun wirklich nicht.
Ute Hirthe...