Da hatte sich die 21-Jährige von ihren ersten Olympischen Spielen sicherlich mehr versprochen. Beim Mountainbike-Rennen der Frauen am Dienstagmorgen kam Ronja Eibl auf Platz 19. Dem Schweizer-Dreifachtriumph hatten weder sie, noch ihre Kollegin etwas entgegenzusetzen.
Woran lag’s? Denn eigentlich...