Hechingen LG Steinlach-Zollern punktet beim Starzachlauf

Auch beim Kinderlauf in Wachendorf gut vertreten: die LG Steinlach-Zollern.
Auch beim Kinderlauf in Wachendorf gut vertreten: die LG Steinlach-Zollern. © Foto: privat
Wachendorf / SWP 02.11.2018
Die LG Steinlach-Zollern nahm mit sage und schreibe 50 Läufern von fünf bis 75 Jahren am 33. Starzachlauf teil.

Irgendwann musste der Herbst ja kommen – aber musste es nach der langen Schönwetterperiode unbedingt beim Starzachlauf in Wachendorf sein? Nach dem Temperatursturz über Nacht erwarteten die Läufer fröstelnde zwei Grad, die sich mit dem zeitweise starken Wind und Schneeschauer noch kälter anfühlten.

Allen Widrigkeiten zum Trotz standen von der LG Steinlach-Zollern 50 Läufer jeden Alters zwischen fünf und 75 Jahren an der Startlinie zum Kinder-, Jugend-, Hobby- und Hauptlauf, zugleich letzter Lauf des VR-Cups 2018. Bei schönem Wetter kann jeder laufen, mögen sich manche gedacht haben. Und am Ende war die Stimmung wie gewohnt gut. Bei allen Läufen standen die Sportler der LG Steinlach-Zollern bei der Siegerehrung auf der Bühne. Allein 14 Podestplatzierungen, darunter drei Mal Platz 1 in der jeweiligen Altersklasse, gehen auf das Konto der LG.

Das Wetter spielte den Läufern übel mit. War der Wind in der einen Richtung eine willkommene Unterstützung, bremste er bei dem Rundkurs entgegengesetzt mit Wucht die Läufer ein. Auf der zwei Kilometer langen „Zielgeraden“ des Hauptlaufs fühlten sich im Gegenwind die Regentropfen wie Nadelstiche an.

All das kostete viel Kraft und Zeit. Durchhaltevermögen war gefragt. Geschafft, froh und auch ein bisschen stolz über das Durchhalten waren die Läufer dann im Ziel.

Schon fast eine Gewohnheit: Die LG Steinlach-Zollern durfte wieder einmal den Preis für die teilnehmerstärkste Mannschaft entgegennehmen. Der Karton Sektflaschen wartet bei der Verlosung beim Silvesterlauf der LG auf die glücklichen Gewinner.

Info Alle Ergebnisse und viele Bilder unter www.lg-steinlach-zollern.de.

20.

Geburtstag feiert der VR-Cup dieses Jahr. Zu diesem Jubiläum findet eine Abschlussveranstaltung mit den Cup-Siegerehrungen am 17. November in Hirschau statt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel