Die beiden Junioren gaben bei den Kreismeisterschaften in Trillfingen ihr Debüt als Zweier und konnten dann bei den Bezirksmeisterschaften in Empfingen ihre Leistung weiter verbessern. „Jetzt möchte ich nochmals eine Steigerung sehen“, so Trainer Dieter Maute vor dem BW-Cup in Wallbach.
Erstmals wartet dort mit Raphael und Gabriel Heinz (RSV Wendlingen) sowie Jonas Mächtig und Simon Riedinger (RKV Ilsfeld) Konkurrenz auf das Tailfinger Duo. Mit einem Ausgangswert von 85,80 Punkten sind sie an dritter Stelle gelistet. „An die Konkurrenten werden sie nicht rankommen“, räumt Maute ein. „Aber darum geht es in diesem Jahr auch nicht. Sie sollen sich erstmal als Zweier zeigen.“ Los geht es am Sonntag um etwa 14.20 Uhr.