Bei der Mitgliederversammlung in der Stadthalle „Museum“ hat der Golfclub Hechingen-Hohenzollern gewählt und eine Premiere beschlossen. Bei der Zusammenkunft wurden ins Vorstandsteam gewählt: Präsident Berthold Binder, Vize-Präsidentin Dagmar Stäbler, Schriftführerin Annabel Lertz, Sportwart Hans-Joachim Kasten, Schatzmeisterin Yvonne Eisele und Jugendwart Frank Litges.
Zum ersten Mal in der 65-jährigen Geschichte des Golfclubs Hechingen-Hohenzollern ist der neue Vorstand paritätisch aufgestellt.
Das heißt, dass die anstehenden Aufgaben von den Gewählten als gleichberechtigtes Team angepackt werden sollen. Die erste Aktion der neuen Führungsmannschaft wird am Sonntag, 23. August, wieder eine Werbeaktion für diesen Sport sein: Von 11 bis 16 Uhr gibt es dann einen „Tag der offenen Tür“ mit vielen Attraktionen und Gewinnmöglichkeiten.
Dabei, so betont der Club, kann man sich auf dem Gelände auf dem Hechinger Lindich von der Begeisterung der Mitglieder für den Golfsport anstecken lassen.