Bogenschießen In Hechingen die Kreismeister ermittelt

Den Bogen gespannt: In der Hechinger Realschulhalle richtete die Schützengilde die Kreismeisterschaft der Bogenschützen aus.
Den Bogen gespannt: In der Hechinger Realschulhalle richtete die Schützengilde die Kreismeisterschaft der Bogenschützen aus. © Foto: privat
Hechingen / Kurt Riester 14.11.2018

Der vom Schützenkreis Zollernalb ausgeschriebene Wettkampf wurde von der Schützengilde in bewährter Weise in Hechingen ausgerichtet. Die Wettkampfdistanz betrug 18 Meter. Es waren in zwei Durchgängen jeweils 30 Pfeile zu schießen, mit denen eine maximale Ringzahl von 600 zu erreichen war.

An beiden Tagen gingen die Teilnehmer in unterschiedlichen Alters- und Bogenklassen an den Start. Dabei wurden folgende erste Plätze belegt: Recurve: Alexander Koch, Sportschützen Hechingen (543 Ringe); Miriam Pfister, SV Jungingen (437); Recurve Master: Roland Pfister, SV Jungingen (537); Claudia Heinemann, SGes Ebingen (425). Schüler A: Finn Roggenstein (469); Vera Translies (489), beide SV Heiligenzimmern. Schüler B: Raphael Domani, SGes Ebingen (490); Liv Tranlies, SV Heiligenzimmern (460). Jugend: Louis Harder, SV Heiligenzimmern (487); Lara Friemelt, SGes Ebingen (399). Compound: Simon Egger, SGi Hechingen (563); Corinne Ferber, SV Engstlatt (417). Compound Master: Ramon Pascual (533), SV Engstlatt; Compound Junioren: Darlyn Matz (530), SV Engstlatt. Blankbogen: Harald Schäfer (455); Elke Schenk (439), beide SGi Hechingen; Blankbogen Master: Kurt Riester (482), SGi Hechingen. Blankbogen Schüler: Marco Bitzer, SV Engstlatt (351).

Ebenfalls in der Hechinger Realschulhalle werden am 1. und 2. Dezember die Bezirksmeisterschaften des Schützenbezirks Schwarzwald-Hohenzollern ausgetragen. Zuschauer sind wie immer willkommen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel