Jovan Djermanovic wurde beim VfB Stuttgart im Fußball-Internat ausgebildet und verbrachte dort die letzten Jahre. Im vergangenen Jahr wurde er DFB-Pokalsieger und Vize-Deutscher-Meister mit der U19 des VfB unter Trainer Nico Willig. Zudem bestritt der Hechinger schon mehrere Länderspiele für Serbiens U-Mannschaften.

VfB wollte nicht mehr

Eigentlich wollte Jovan im Sommer nach Italien in die 2. Liga wechseln. Dies hat sich leider sehr kurzfristig zerschlagen, und so musste er sich nach einen neuen Club umsehen. Trainer Nico Willig plante beim VfB nicht mehr mit ihm. So begann eine lange Suche nach einem neuen Club,die bis jetzt anhielt. Jovan trainierte in dieser Zeit, um sich fit zu halten, solange beim FC Hechingen mit.

Weltmeister-Trainer

In der U19-Bundesliga-Mannschaft von Viktoria Köln wird er zukünftig von Weltmeister Jürgen Kohler trainiert.

Das interessiert ebenfalls:

Ortschaftsrat hat Visionen für Haigerloch Ein verglaster Laufsteg über den Felsen?

Haigerloch