Hechingen / Hardy Kromer  Uhr
Um 15.17 Uhr wurde es verkündet: Der komplette Spieltag am Mittwoch bei den boso Ladies Open Hechingen ist wegen Regens abgesagt. Am Donnerstag gibt es dafür ein doppelt volles Programm. Los geht es bereits um 10 Uhr.

Ein paar verregnete Stunden lang bewahrten die boso-Ladies-Open-Macher am Mittwoch Geduld und setzten auf eine Verschiebung des ohnehin ausgedünnten Tagesprogramms. Als es um 15 Uhr immer noch goss, fassten sie den Beschluss zur Komplettabsage. Und so flog am Mittwoch beim Damen-Weltranglistenturnier auf der Hechinger Weiheranlage kein einziger Filzball übers Netz. Am heutigen Donnerstag (an dem das Wetter wieder trocken sein soll) ist das Programm dagegen umso dichter. Bereits um 10 Uhr soll es losgehen mit vier Einzelbegegnungen. Unter anderem spielen die Deutsche Katharina Gerlach gegen die Österreicherin Julia Grabher und die beiden Deutschen Julia Wachaczyk und Tayisiya Morderger gegeneinander. Höhepunkte winken um 12 Uhr mittags: Die topgesetzte Tamara Korpatsch spielt auf dem Center Court gegen ihre Landsfrau Stephanie Wagner, und nebenan auf Court 3 trifft die Hechinger Wilcard-Inhaberin Alexandra Vecic auf die Österreicherin Barbara Haas. Die Siegerinnen all dieser Spiele müssen dann zur Feierabendzeit schon wieder ran. Nach 17 Uhr sind bereits Zweitrundenspiele im Einzel angesetzt. Zwischendrin und danach gibt es nicht minder interessante Doppelspiele – volles Programm auf allen Plätzen also.