Radsport Zwei Siege für Ottenbach

Nils Bantel stand  ganz oben auf dem treppchen.
Nils Bantel stand ganz oben auf dem treppchen. © Foto: Verein
Empfingen / rs 21.06.2018

Auf der sechsten Etappe des Interstuhl-Cups in Empfingen wurden die Radsportler des MRSC Ottenbach für ihre aktive Fahrweise belohnt. Im sogenannten kleinen Finale gehörte Wolfgang Liebl zu einer dreiköpfigen Ausreißergruppe. In den Wertungssprints ließ er seinen Mitstreitern kaum eine Chance und sammelte die meisten Punkte. Damit durfte er bei der Ehrung nicht nur die begehrte Siegerschleife, sondern auch den Preis als bester Seniorenfahrer in Empfang nehmen. Als Höhepunkt wurde ihm das blaue Trikot als neuem Führenden der Gesamtwertung überreicht. Den Sprint des Hauptfelds gewann Remi Stehle, der damit das Rennen als Fünfter beendete. In der Schülerklasse U13 triumphierte nach einem taktisch klugen Rennen Nils Bantel (Foto), der sich über seinen ersten Sieg freute. rs

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel