Wieder reichlich Medaillen für den SV 04 beim Sparkassen-Schwimmfest in Aalen

MS 16.07.2016

Insgesamt 497 Schwimmer aus 30 nationalen und internationalen Vereinen, darunter sieben Teilnehmer des SV Göppingen 04 nahmen am zwölften Sparkassen-Schwimmfest des MTV Aalen teil. Sieben Mal an den Start ging Neele Rapp (Jahrgang 2004). Sie wurde Erste über 50m Rücken in 38,35 Sek., holte zwei Mal Silber über 50m Freistil (30,41) und 50m Schmetterling (35,66). Bronze erschwamm sie sich über 100m (1:06,94) und 200m (2:30,95) Freistil. Über 200m Lagen (2:57,82) und 400m Freistil (5:30,65) belegte sie Platz vier.

Je eine Silber- und Bronzemedaille konnte sich Marlene Endrolath (2001) abholen. Über 100m Schmetterling (1:20,13) belegte sie Platz zwei und über 50m Brust (41,11) Platz drei. Alisa Schindler (Jahrgang 2005) schlug über 100m Schmetterling (1:46,47) als Zweite an und sicherte sich Silber. Ebenfalls den zweiten Platz über 200m Freistil (2:36,81) belegte Tom Ziller (2005). Bronze erhielt er für die restlichen Freistilstrecken 50m (33,47), 100m (1:13,38), 400m (5:39,48) sowie für 50m (44,75) und 200m (3:25,47) Brust. Lukas Beirle (2000) verpasste nur knapp das Podest und landete über 100m Brust (1:21,75) und 200m Lagen (2:49,22) auf dem vierten Platz. Mara Weller (Jahrgang 2005) und Simon Brandt (Jahrgang 2003) nahmen ebenfalls am Wettkampf teil und landeten mit neuen persönlichen Bestzeiten unter den ersten Zehn.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel