Philipp Raimund ist noch ein unbeschriebenes Blatt im Weltcupzirkus. Kein Wunder, dass die Süddeutsche Zeitung den 22-jährigen Skispringer fälschlicherweise Raimund Philipp nennt und ihn ein Jahr jünger machte, als er in Wirklichkeit ist. Doch nach seinem ersten Auftritt bei der Vierschanzentour...