Tischtennis TG Donzdorf unbesiegt

Donzdorf / cg 06.11.2018

Bei der Neckarsulmer Sportunion II musste die TG Donzdorf neben Andreas Danzer auch auf Stefan Schröter verletzungsbedingt verzichten. Für ihn rückte Wolfram Geiger ins Team. Der Start in den Eingangsdoppeln misslang  erstmals in dieser Saison. Nur Sitak/Schrag blieben siegreich, sowohl Mann/Theiß als auch Binder/Geiger unterlagen 0:3.

Gewohnt souverän präsentierte sich an diesem Tag Andriy Sitak. In beiden Einzeln siegte er mit 3:1 und 3:0. Sebastian Mann erwischte nicht seinen besten Tag. Er unterlag Werz mit 9:11 im Entscheidungssatz und Hagmüller mit 0:3. Im mittleren Paarkreuz konnte die TG dann alle Einzel durch Jochen Schrag (beide  Male 3:1) und Rainer Theiß (3:1 und 3:2) für sich entscheiden. Auch im hinteren Paarkreuz verließen Wolfram Geiger (3:0) und Tobias Binder (3:1) die Platte als Sieger. Im letzten Spiel der Vorrunde trifft die TG am 2. Dezember auf  Ergenzingen. cg

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel