Beim dritten Springen im Rahmen der deutsch-österreichischen Vierschanzentournee hat der gebürtige Göppinger Philipp Raimund in Innsbruck den 13. Platz belegt und war damit wie schon in Garmisch-Partenkirchen bester Deutscher. Der 22-jährige Raimund sprang im zweiten Durchgang 118 Meter weit und...