Die U­ 19 von Frisch Auf Göppingen musste in der Jugendbundesliga nach zuletzt 19:1 Punkten in Serie eine 28:30-Niederlage beim Tabellenzweiten SG Pforzheim/Eutingen einstecken. Für die Mannschaft von Trainer Gerd Römer war es die erste Niederlage seit viereinhalb Monaten. Nach 14 Minuten führten die Göppinger 8:6, dann drehte Pforzheim das Spiel zum 10:8 und führte bei Halbzeit 16:13. Die Grün-Weißen kamen noch mehrmals auf zwei Tore heran, konnten aber die Niederlage nicht verhindern. cs

Frisch Auf A-Jugend: Riegel, Nigro, Leichs (8), Rube (1), Rupp, Gerasia, Mattes, Fröhlich (5), Mühlhäuser (6/4), Klein (5), Dudium, Kaulitz (3), Knezevic, Heim.