Göppingen Sieg reicht nur zu Platz zwei

Göppingen / db 26.06.2018

Am letzten Spieltag der Regionalliga der Tennis-Herren 65 empfing der Zweite TC Göppingen  den ungeschlagenen Tabellenführer TC Wendlingen. Der TCG benötigte einen Sieg mit 6:3 oder besser, um noch Erster werden zu können – es reichte es „nur“ zu einem 5:4. In den ersten drei Einzeln konnte nur Eder mit 6:3, 4:6 und 11:9 punkten, aber die folgenden drei Einzel wurden gewonnen. Beck wartete mit seiner besten Saisonleistung (6:2, 2:6, 10:4) auf, Kempels Sieg war mit 6:2 und 6:2 ungefährdet. Deckert überzeugte 6:4, 6:2. Im Doppel siegten nur Wörner/Deckert mit 6:7, 6:0 und 1:0 (nach Aufgabe), so dass der Endstand zwar 5:4 lautete, aber Wendlingen aufsteigt. db 

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel