Badminton Saisonstart verläuft erfolgreich

Aalen / ak 29.09.2017

Das Badminton-Team von Frisch Auf Göppingen begann die Landesligasaison mit einem Auswärtsspiel gegen den MTV Aalen und erreichte dort ein 4:4.

Gegen den Vizemeister der vergangenen Saison startete das 1. Herrendoppel Jörn Schuhmeier/Philipp Hirsch mit einem unerwartet glatten Zweisatzsieg (21:14, 21:19) zum ersten Punkt für Göppingen. Im Damendoppel ließen Sarah und Alexandra Kröner ebenfalls nichts anbrennen und gewannen mit 21:12 und 23:21. Durch den verletzungsbedingten Verzicht der Aalener Spielerin im Dameneinzel erhöhte Göppingen auf 3:0. Das 2. HD aus Thomas Mitzschke und Neuzugang Michael Frey machte seine Sache sehr gut und überzeugte mit Spielfreude, auch wenn es dieses Mal noch keinen Punkt beisteuern konnte. Jörn Schuhmeier gelang dafür ein glatter Zweisatz­sieg mit 21:14 und 21:12, er sicherte damit Göppingen zumindest ein Unentschieden. Der Punkt zum Sieg war im 1. HE für Philipp Hirsch schon zum Greifen nah, beim Spielstand von 18:14 im zweiten Satz zeigte der junge Göppinger Nerven und verlor unglücklich 18:21 sowie den Entscheidungssatz mit 12:21. Marius Pfleghar im 2. HE gelang es mit 15:21, 14:21 ebenso wenig, den Sack zuzumachen wie dem Mixed ­Alexandra Kröner/Marius Pfleghar (20:22, 16:21). ak