Badminton Remis im letzten Heimspiel

Göppingen / ak 14.03.2018

Zum letzten Heimspiel der Landesliga-Saison hatte Frisch Auf Göppingen die SG Feuerbach/Korntal II zu Gast. In der Vorrunde trennte man sich noch 2:6 vom Verbandsliga-Absteiger, dieses Mal sollte es besser werden.

Das 1. Herrendoppel Philipp Hirsch/AnhTuan Nguyen musste zwar in den dritten Satz, holte aber diesen mit 21:19. Sarah Kröner und Alexandra Kröner fackelten im Doppel nicht lange und steuerten mit einem klaren Sieg den zweiten Punkt bei. So holprig wie der erste Satz im 2. Herrendoppel für Marius Pfleghar und Jörn Schuhmeier begann, so deutlich gewannen sie den zweiten. Der dritte ging mit 21:16 an die Gäste.

Philipp Hirsch schien nach einem 21:9 leichtes Spiel zu haben, ehe der Feuerbacher Ashwin Suryanarayanan den Spieß umdrehte und die nächsten Sätze  für sich verbuchen konnte. Erkältungsbedingt geschwächt ging Sarah Kröner ins Einzel und schaffte es trotzdem, einen weiteren Punkt für Göppingen zu holen. Für das Mixed Jörn Schuhmeier/Alexandra Kröner waren die Gegner einfach zu stark. Trotz vier Satzbällen gegen sich, konnte Anh Tuan Nguyen den ersten Satz seines Einzels in der Verlängerung mit 23:21 gewinnen. Im zweiten Satz machte er im richtigen Moment Druck, gewann 21:11 und sicherte Göppingen damit das Unentschieden. Marius Pfleghar konnte ebenfalls den ersten Satz knapp für sich verbuchen, danach musste er den kräftezehrenden Ballwechseln Tribut zollen und seinem Gegner Florian Kenntner zum Sieg gratulieren. Mit dem 4:4 holte Frisch Auf einen wichtigen Punkt, ehe am letzten Spieltag der große Showdown  stattfindet. Trotz aktuellem Tabellenplatz drei ist ein Verbleib in der Liga noch nicht gesichert. ak

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel