Ebersbach Primus kegelt Vereinsrekord

Ebersbach / dt 05.12.2018

Die Bezirksliga-Kegler des FTSV Kuchen feierten im achten Spiel den achten Sieg. Der Tabellenführer stellte beim 5:3-Sieg bei der SG Holzhausen/Ebersbach mit 3273 (SG 3220) Kegeln sogar einen neuen Vereinsrekord auf. Michael Schmidt punktete mit guten 544 Holz und 3:1 Punkten. Götz (533) fällte 19 Kegel mehr als Leubner, unterlag dennoch mit 1:3 Sätzen. Sebastian Schmidt (565) kegelte persönliche Bestleistung, sein Gegner Bisinger setzte noch 17 Kegel drauf. Auch Dieter Taufer hatte mit 518:577 das Nachsehen, so wartete auf das Schlusspaar Schwerst­arbeit. Dominik Taufer (564) drehte ein 0:2 dank zwei starken Durchgängen in einen Sieg. Dorn (549) machte den Sack zu.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel