Turngau Kampf um die Tickets fürs Landesfinale

Große Sprünge machen wollen alle Mädchen und Jungs morgen in der Degginger Schulsporthalle.
Große Sprünge machen wollen alle Mädchen und Jungs morgen in der Degginger Schulsporthalle. © Foto: Thomas Madel
Deggingen / Dunja Moser 09.06.2018

Morgen erwartet der TV Deggingen  170 Sportler aus neun Vereinen in der Schulsporthalle zu den Schüler-Mehrkämpfen des Turngaus Staufen.

Der Nachwuchs bestreitet einen Sechskampf aus drei Geräten und drei leichtathletischen Disziplinen. In der Leichtathletik dürfen sich die Mädchen und Jungs beim Sprint, im Weitsprung und im Schlagball/Kugelstoß miteinander messen. Im Gerätturnen zeigen die Mädchen am Boden, Reck/Stufenbarren und Sprung ihre Übungen, die Jungs am Boden, Barren und Reck.

Die Schülermehrkämpfe dienen zur Qualifikation für das Landesfinale am 14. Juli in Albstadt/Ebingen. Dafür qualifizieren sich in Deggingen die jeweils besten drei Sportler jeder Altersklasse und alle, welche die geforderte Qualifikationspunktzahl erreicht haben.

Zeitplan
1. Durchgang
8 Uhr Hallenöffnung mit Einturnen
9 Uhr Mädchen Jahrgänge 2007-2011
2. Durchgang
12 Uhr Einturnen
13 Uhr Mädchen des Jahrgangs 2006 und älter sowie alle Jungs (Jahrgang 2011 und älter)
Die Siegerehrung erfolgt zeitnah nach jedem Durchgang

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel