Beachvolleyball Junges Duo überzeugt im Sand

Ebersbach / FS 18.07.2017

Tolles Beachvolleyball zeigten Paul Stieper vom SC Weiler und Partner Mika Ahmann (TSV Schmiden) bei den württembergischen Meisterschaften U16 in Rottenburg. Im mit zahlreichen Kaderspielern gespickten Teilnehmerfeld (15 Teams) zogen Paul Stieper und der erst elfjährige Mika Ahmann mit einer ausgezeichneten Leistung ins Finale ein. Hier hielten sie im Spiel gegen das körperlich überlegene Team Bonin/Kvrzic vom TV Rottenburg prima mit und erzielten trotz der Niederlage mit der Vizemeisterschaft einen beachtlichen Erfolg.

Bei der württembergischen Meisterschaft der Altersklasse U18 tags zuvor an gleicher Stätte sammelten Paul Stieper und Mika Ahmann mit Platz acht dagegen vorrangig Erfahrung. Stieper/Ahmann brachten die größeren Gegenspieler jedoch mit gutem Aufschlagspiel, stabiler Abwehr, sicherem Aufbau und variablen Angriffsaktionen immer wieder in Bedrängnis. fs