Als im Sommer nach den Corona-Lockerungen unter Einschränkungen wieder trainiert werden durfte, hatten die Judoka die leise Hoffnung, dass in ihrer Sportart in absehbarer Zeit wieder Normalbetrieb einkehren könnte. Doch nichts dergleichen geschah. Bis in den Oktober hinein gab es keine Wettkämpfe...