Schwimmen Senioren aus Kreis Göppingen sind im Wasser schnell unterwegs

Hermann Winkler fischte zwei Medaillen aus dem Wasser.
Hermann Winkler fischte zwei Medaillen aus dem Wasser. © Foto: Privat
Kreis Göppingen / HW 21.06.2017
Gold- und Silbermedaillen gab es bei den deutschen Meisterschaften der Senioren in Magdeburg.

Mehr als 800 Aktive nahmen an den 49. Deutschen Meisterschaften der Senioren in Magdeburg teil. Die Meisterschaft hat sich zu einer der wichtigsten Veranstaltungen des Deutschen Schwimmverbandes entwickelt – Beleg dafür sind die diesmal zahlreich geschwommenen Altersklassen- ­Rekorde auf nationaler und internationaler Ebene.

Der Sportkreis Göppingen war durch Karin Hoffmann (AK 55), Ruth Seber (AK 70) und Hermann Winkler (AK 75) vertreten. Hermann Winkler aus Uhingen gewann mit der 4x50-Meter-Freistilstaffel (AK 280) mit seinen Staffelkameraden vom SV Gmünd erneut die Goldmedaille gegen starke Konkurrenz in 2:15,03 Minuten und war darüber überaus glücklich. Den Vizemeistertitel konnte er sich auf seiner Lieblingsstrecke über 50 Meter Schmetterling holen. Er schlug nach 42,12 Sekunden an und sicherte sich damit Silber. Nur knapp an einer Medaille vorbei schwamm der Uhinger „Oldie“ über 100 Meter Kraul in 1:22,94 Minuten und über 50 Meter Kraul in 35,02 Sekunden, am Ende musste er sich jeweils mit dem vierten Platz zufrieden geben.

Karin Hoffmann von der TSG Eislingen kam gut vorbereitet nach Magdeburg und konnte mit guten Zeiten überzeugen. Gegen die deutlich jüngeren Schwimmerinnen ihrer Altersklasse tat sie sich jedoch schwer und musste diesmal auf Podestplätze verzichten. 1:32,53 Minuten über 100 Meter Schmetterling und 40,09 Sekunden über 50 Meter Schmetterling ergaben für sie Rang sechs und  acht. Über 100 Meter Kraul belegte sie Platz acht in 1:21,92 Minuten und über 50 Meter Kraul Platz zwölf in 35,33 Sekunden.

Ruth Seber vom SV Göppingen 04 war mit ihrem Abschneiden sehr zufrieden, denn sie blieb mit ihren Resultaten deutlich unter ihren Meldezeiten. Die 100 Meter Brust schwamm sie in 2:12,78 Minuten, die 50 Meter Brust in 59,67 Sekunden und belegte damit Rang sechs und sieben.

Für Karin Hoffmann und Hermann Winkler war die Senioren-DM gleichzeitig die Generalprobe für die im August in Budapest stattfindenden Weltmeisterschaften der Masters. hw