Handball Heimstarker Gastgeber

Reichenbach/Fils / td 15.09.2018

Die Frauen des TV Reichenbach starten am Sonntag um 17 Uhr bei der SG Hofen/Hüttlingen in die neue Runde der Württembergliga Süd. Dabei haben sie mit einem sehr heimstarken Gegner gleich eine schwierige Aufgabe vor sich.

Die Spielgemeinschaft der SG Hofen/Hüttlingen schloss die vergangene Saison auf dem neunten Tabellenplatz ab, zeigte sich jedoch wiederholt als unangenehmer Gegner, besonders in der heimischen Limeshalle. Dementsprechend holte die Mannschaft um Trainer Gerd Mühlberger sechs ihrer acht Saisonsiege zu Hause. Einer davon war auch der Sieg gegen den TV Reichenbach, der sich dabei schwach präsentierte.

Am Sonntag gilt es für den TV Reichenbach entgegen zu halten.  Gegen eine körperlich starke Mannschaft gilt es, aggressiv in der Deckung zu stehen und schnell nach vorne zu spielen. Dabei müssen Uwe Pätzold und seine Co-Trainer Tobias Lenz und Timo Häussermann auf Isabel Hammann verzichten. Der restliche Kader steht jedoch hochmotiviert bereit und will die Punkte nach Reichenbach holen. td

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel