Golf Haustein ist Vizemeister

Hamburg / swp 16.08.2018

Der Schlierbacher Peter Haustein, der für den G&LC Bad Arolsen startet, ist einmal mehr deutscher Vizemeister der Golfer mit Behinderung. Bei den internationalen Amateurmeisterschaften in Hamburg, die über zwei Tage ausgetragen wurden, sicherte sich Haustein in der Kategorie „Sonstige mit Einschränkung im Schwung“ mit 47 Brutto-Stablefordpunkten den zweiten Rang hinter Jennifer Sräga (GC Augsburg/55) – es war der gleiche Ausgang der Titelkämpfe wie im Vorjahr. Auf Platz drei landete am vergangenen Wochenende Hausteins Vereinskollege Wilfried Ahrens (32 Punkte). Im Jahr 2016 hatte sich der Schlierbacher den DM-Titel gesichert.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel