Sparsamkeit als urschwäbische Tugend gehörte in den vergangenen Jahren zur Philosophie der Bundesliga-Handballer von Frisch Auf Göppingen wie die Linsen zu den Spätzle. Deshalb war der Kader des Traditionsklubs meist auf Kante genäht, zwei Spieler pro Position mussten reichen. Wenn das Personal...