Frisch Auf verschlief die Anfangsphasse und lag schon in der sechsten Minute mit 1:4 zurück. In dem enorm schnellen Spiel fielen die Tore in der ersten Viertelstunde auf beiden Seiten wie am Fließband. Beide Abwehrreihen ließen die Angreifer ein ums andere Mal gewähren. Erst im Laufe des ersten ...