Wir sind bisher sehr zufrieden mit dem Saisonstart, aber es ist noch alles eng zusammen und in den nächsten beiden Spielen haben wir Tabellenplatz zwei und danach Tabellenplatz eins vor der Brust“, sagt Matthias Seidl, Co-Trainer des TSV Bad Boll, vor dem Heimspiel am Sonntag um 15 Uhr gegen den ...