Den Auftakt-Pflichtsieg gegen Vorjahres-Schlusslicht FV Sontheim hat der SC Geislingen eingetütet, schon am zweiten Spieltag wartet mit der TSV Oberensingen die erste Reifeprüfung. Die Gastgeber, erinnert SC-Trainer Tobias Flitsch, waren in den vergangenen drei Spielzeiten „immer oben dabei“ und haben kürzlich Verbandsligist Normannia Gmünd aus dem WFV-Pokal geworfen. Da dürften die Geislinger kaum auf die gefühlten 80 Prozent Ballbesit...