Nach gut 90 Minuten ging der Derbysieg an den Favoriten, der stark abstiegsgefährdete  Gastgeber SV Ebersbach hatte auf eigenem Kunstrasen mit 1:3 (1:1) das Nachsehen. SV-Trainer Dinko Radojevic war dennoch nicht unzufrieden mit dem Auftritt seines Teams: „Ich kann der Mannschaft keinen Vorwurf ...