Von Beginn an dominierten die Gastgeber, die mit aller Macht das „Finale dahoam“ anpeilten, vor 250 Fans im Donzdorfer Lautertalstadion die Partie. Vor allem das offensive Quartett des FC mit Luca Raichle, Nico Kolb, Benjamin Klement und Dominik Grupp wirbelte die Kirchheimer Abwehr gehörig durcheinander. In der 18. Minute wurde Raichle nach einer Umschaltsituation mit einem Ball aus der eigenen Hälfte bedient, sprintete Richtung Gästetor...