Golf Fünfter Sieg in Serie

Donzdorf / swp 12.09.2018

Die Vereinsmeisterschaft des Golf-Clubs Hohenstaufen wurde über zweimal 18 Bahnen als Zählspiel (Bruttowertung mit Zahl der benötigten Schläge) ausgetragen. Die zehn besten Herren ermittelten ihren Sieger in einer dritten Runde. Es gingen bei besten Bedingungen 82 Golferinnen und Golfer an den Start.

Die erste Runde war traditionell das Wettspiel um den „Preis der Stadt Donzdorf“ als Netto­wertung in drei Klassen. Die Sieger hießen Netto A Luis Hommel (69), Netto B Axel Frick (69), Netto C Rolf Geiger (67). Um die Meisterschaft lag in der Brutto­wertung bei den Damen Julia Hagedorn (79) vor Stephanie Lederer (83), Uschy Stahl und Petra Knupfer (beide 88). Am zweiten Tag machte Stephanie Lederer mit 80 Schlägen das Rennen spannend. Julia Hagedorn ließ sich jedoch den Sieg nicht nehmen und gewann mit einem Schlag Vorsprung zum fünften Mal in Folge vor Stephanie Lederer, die ihr Handicap von 9,9 auf 8,7 verbesserte. Bei den Herren lag Vorjahressieger Dominik Sauter nach zwei Runden mit 156 Schlägen hinter Gregor Hagedorn (154), der mit Hcp 2,3 die Bestenliste anführt. In der dritten Runde lagen Hagedorn und Sauter an Bahn 15 gleich auf. Ein Birdie an 16 brachte Sauter die Führung, die er an Bahn 17 ausbaute.

Ergebnisse Herren: 1. Dominik Sauter 229, 2. Gregor Hagedorn 233, 3. Marc Funken 243. Damen: 1. Julia Hagedorn 162, 2. Stephanie Lederer 163, 3. Uschy Stahl 177. AK 30: 1. Gregor Hagedorn 154, 2. Dominik Sauter 156, 3. Torge Peters 172. AK 50: 1. Uwe Fürst 170, 2. Werner Frick 172, 3. Ulrich Roos 172. AK 50 Damen: 1. Uschy Stahl 177, 2. Evelyn Kaiser 182, 3. Petra Knupfer 185. AK 65: 1. Bernd Marx 174, 2. Werner Herbst 177, 3. Tilman Bechem 181.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel