Tischtennis Donzdorf hat es schwer

cg 24.02.2017

Es war ein richtungsweisendes Spiel für die TG Donzdorf II. Mit einem Auswärtssieg beim TTC Gnadental II wäre das Verbleiben in der Verbandsklasse so gut wie sicher gewesen, doch die Gastgeber gewannen 9:4.

Zwei Punkte aus den Doppeln und ein Sieg von Enkelmann sorgten für die Donzdorfer 3:2-Führung. Im mittleren Paarkreuz verloren Bühler und Epple im fünften Satz, ehe Ersatzspieler Wägerle zunächst verkürzte. Riemann verlor deutlich und auch Enkelmann unterlag im Duell der Spitzenspieler nach fünf Sätzen. Nach einer weiteren Vier-Satz- Niederlage von Geiger verloren Epple und Bühler erneut nach fünf Sätzen, sodass die unglückliche Donzdorfer 4:9-Niederlage feststand. Die TG Donzdorf II bleibt somit nur noch fünf Punkte vom Relegationsplatz entfernt. Aufgrund des schweren Restprogramms und der veränderten Donzdorfer Aufstellung wird es ein knappes Rennen im Kampf um den Klassenerhalt. cg