Turngau Staufen Das Angebot ist vielfältig

Großen Spaß an der Bewegung hatten die Kinder aus den Turnvereinen vor Jahresfrist beim Gauturnfest in Gingen. Am Sonntag trifft sich der Nachwuchs aus dem Turngau Staufen beim TSV Wäschenbeuren.
Großen Spaß an der Bewegung hatten die Kinder aus den Turnvereinen vor Jahresfrist beim Gauturnfest in Gingen. Am Sonntag trifft sich der Nachwuchs aus dem Turngau Staufen beim TSV Wäschenbeuren. © Foto: Thomas Madel
Wäschenbeuren / swp 29.06.2018

Die größten Veranstaltungen des Turngaus Staufen sind die jährlichen Gau-Kinder- und Jugendturnfeste. Am Sonntag findet in Wäschenbeuren zunächst das Turnfest des Bezirks 1 statt, eine Woche später wird eine zweite Veranstaltung in Treffelhausen ausgerichtet. Knapp 1000 Kinder und Jugendliche aus den Vereinen des Turngaus Staufen haben sich zu der Veranstaltung in Wäschenbeuren angemeldet. Die Teilnehmer und die Besucher erwartet wieder einmal ein vielfältiges Programm.

Bereits die Kleinsten nehmen gemeinsam mit ihren Eltern am Spielparcours teil. Ein Dreikampf kann von den Sieben- bis 19-Jährigen frei aus Disziplinen der Sportarten Gerätturnen, Leichtathletik, Minitrampolin und Rope-Skipping zusammengestellt werden. Für Einsteiger gibt es den sportartübergreifenden STB-Kindercup für die Altersgruppe von sechs bis zehn Jahren, dessen Bewegungs-Aufgaben an acht Stationen ganz schön anspruchsvoll sind. Knapp 100 Kinder werden bei diesem sportartübergreifenden Wettkampf, der Koordination, Kondition und Konzentration gleichermaßen fordert, antreten.

Zusätzlich können alle Teilnehmer ab sechs Jahren am Teamwettbewerb mitmachen. Ein Team besteht immer aus sechs Personen. Vor Ort können auch Eltern, Geschwister oder Freunde ein Teil des Teams werden. Jedoch sind in diesem Jahr bereits alle Plätze für den Teamwettbewerb vergeben. Die Stationen werden zu jedem Turnfest neu zusammengestellt. Im Rahmen des Festnachmittags endet der Teamwettbewerb mit einer Staffel.

Neben dem Teamwettbewerb wird es auch wieder den aktuellen Turngau Staufen-Flashmob und weitere spannende Mitmachangebote wie zum Beispiel Spielmobil, Hüpfburg, Human ­Kicker und Kinderschminken geben.

Das Turnfest beginnt am kommenden Sonntag um 8.15 Uhr mit der Begrüßung und dem Turngau-Flashmob. Mit der Siegerehrung für die Wettkämpfer endet der Festnachmittag gegen 16 Uhr. Informationen zur Veranstaltung einschließlich Startzeiten und Riegeneinteilung gibt es unter www.turngau-staufen.de

Turnfest-Programm mit großer Auswahl für alle

Rahmenzeitplan
8.15 Uhr Begrüßung, Turngau-Flashmob
8.30 Uhr Beginn der Wahl-Wettkämpfe und STB-Kindercup
9.00 Uhr Beginn Mitmachangebote, Teamwettbewerb und Spielparcours
14.00 Uhr Beginn Festnachmittag mit Einmarsch der Vereine auf den Sportplatz, Tanz des Elementarbereichs, Turngau-Flashmob, Staffel des ­Teamwettbewerbs, Vorführungen
und Siegerehrungen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel