Judo Anton Seitz holt Bronze

Göppingen / om 09.11.2018

Auch auf den Süddeutschen Einzelmeisterschaften, dem höchsten Turnier der Altersklasse U15, bestätigte Anton Seitz (Turnerschaft Göppingen, +66kg) seine Topform. Gegen Robin Langer (Freiburger JC) genügten ihm wenige Sekunden für einen perfekten O-uchi-gari. Dominik Goas vom JC Kano Heibronn bezwang er mit derselben Technik, er benötigte ebenfalls nur einen Bruchteil der regulären Kampfzeit. Josip ElSawy, amtierender Bayerischer und späterer Süddeutscher Meister, setzte sein deutlich höheres Kampfgewicht geschickt ein und gewann mit kleiner Wertung. Im Kampf um Bronze besiegte Anton Seitz den Backnanger Dimitros Kochliaridis mit der großen Innensichel.

Trainingspartner Luca Aleo (-60kg) bezwang Dennis Litz aus Karlsruhe mit Seoi-nage. Auch der zweite Kampf gegen Leo Stohl (FC Puchheim) wurde mittels des Schulterwurfs entschieden. Genau wie sein Teamkollege scheiterte Luca Aleo am Bayerischen Meister seiner Gewichtsklasse, dem Abensberger Hodzic Ali, der im Anschluss das Turnier gewann. Im Kampf um Platz drei unterlag der Göppinger dem Laichinger Lars Kühnel nur knapp mit einer kleinen Wertung und wurde Fünfter. om

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel