Gießen Albershausens Footballer steigen ab

Steigen ab: Patrick Schmid und die Crusaders.
Steigen ab: Patrick Schmid und die Crusaders. © Foto: Cornelius Nickisch
Gießen / Mirko Mosenthin 11.09.2018
Nach der 7:53-Pleite in Gießen müssen die Crusaders in die Regionalliga.

Eine hohe 7:53-Niederlage fuhren die Footballer der Albershausen Crusaders in ihrem letzten GFL2-Saisonspiel in Gießen ein und verpassten damit den Zweitliga-Klassenerhalt.

Die Hausherren, die Golden Dragons, ließen die Schwaben nur im ersten Quarter mithalten. Die frühe Führung der Golden Dragons konnte Mat Scheuring mit einem Touchdown zum 7:7 egalisieren, danach spielte nur noch das Heimteam.

„Wir haben dieses Jahr einfach ein Pestjahr gehabt“ stellt Headcoach Marc Herbst nach dem Spiel fest. „Damit darf man nichts entschuldigen, aber wenn beim letzten Spiel von ursprünglich 50 Spielern nur noch 25 Spieler einsatzbereit sind, spricht das Bände.“

In Gießen spielte daher kaum einer der anwesenden Spieler auf seiner angestammten Position. Jeder musste irgendwo aushelfen, so dass die im American Football so wichtige Abstimmung fast gänzlich fehlte.

Für die Gießen Golden Dragons war dies natürlich eine Einladung, welche sie dankend annahmen. Immer wieder konnten die Dragons in die Endzone der Albershausen Crusaders vordringen und so das Ergebnis auf 53:7 hochschrauben.

„Den Kopf in den Sand stecken kommt für uns nicht in Frage“ kommentiert Crusaders-Abteilungsleiter Bastian Braulik den nun endgültig feststehenden Abstieg in die Regionalliga. „Einige verlorene Spiele hätten wir gewinnen können, weniger Verletzungssorgen, alles zusammen haben wir uns nicht schlecht verkauft. Unsere Aufgabe ist es nun, in der Regionalliga 2019 wieder ein starkes Team ins Rennen zu schicken und um den Wiederaufstieg zu kämpfen.“

Hinzu kommt, dass es im Jahr 2019 in die 20. Spielzeit gehen  wird. Ein Grund mehr für die syNeo-Albershausen Crusaders, zu beweisen, dass sie besser sind als es der Tabellenstand aktuell anzeigt. Mirko Mosenthin

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel